Vetter Daniel (17).jpg

Bauen & Gewerbe

Die Gemeinde Pettendorf ist eine begehrte Wohngemeinde am Rande der Weltkulturerbestadt Regensburg. Sie können bei uns beschauliches Wohnen auf dem Land mit den Vorteilen einer nahe gelegenen Großstadt verbinden.
Hierzu bieten wir Ihnen alle notwendigen infrastrukturellen Einrichtungen, in Pettendorf selbst stehen alle wichtigen Nahversorgungseinrichtungen bereit.
Für Ihre Kinder bieten wir für 0 - 3 jährige zweimal/ Woche eine Krabbelstube für insgesamt 16 Kinder an. Seit Januar 2010 bieten wir eine Kinderkrippe mit 12 Plätzen, seit September 2012 wurde das Angebot auf 24 Plätze erweitert. Für Kinder ab ca. 2,5 Jahren steht Ihnen ein 4-gruppiger Kindergarten zur Verfügung. Unsere zweizügige Grundschule ist am Hauptort Pettendorf und hat zurzeit 190 Kinder aus den beiden Gemeinden Pettendorf und Pielenhofen. Angeboten wird eine Mittagsbetreuung bis 14:00 Uhr mit Mittagessen. Ein Hortangebot steht ab 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr zur Verfügung, auch während der Ferienzeiten.  Im Nachbarort Pielenhofen ist seit 2007 die Johann-Gottfried-Herder-Realschule in Betrieb. In der Nachbargemeinde Lappersdorf ist seit einigen Jahren das neue Landkreisgymnasium angesiedelt.
Die Gemeinde hat in den letzten Jahren 3 Baugebiete ausgewiesen, die jeweils sehr schnell interessierte Abnehmer fanden. Momentan können keine Flächen erworben werden. Vor allem der Hauptort Pettendorf soll weiterentwickelt werden und somit seine übergeordnete Funktion als Kleinzentrum stärken. Aber auch in den weiteren größeren Ortsteilen Kneiting, Schwetzendorf, Neudorf und Reifenthal ist an Baulandausweisungen gedacht.
Es liegen bereits Planungskonzepte für die Weiterentwicklung des Ortsteiles Pettendorf vor. Hier soll ein durchdachtes, sich an ökologischen Gesichtspunkten orientierendes und dadurch nachhaltiges Baugebiet entstehen, das sich an die gewachsene Struktur des Ortes anpasst und praktisch die Kirche und den Ortskern in die „Mitte“ nimmt. Interessierte könne sich vormerken lassen unter putz@pettendorf.de
Das kleine Gewerbegebiet am Ortsrand Pettendorf mit insgesamt 2 ha ist nunmehr vollständig vermarktet. Unser vollständiges Gemeindegebiet ist seit Dezember 2013 mit einem leistungsfähigen Glasfasernetz (fttc) versorgt, in künftigen Baugebieten werden wir den Ausbau bis in das Haus (ftth) verwirklichen.