23122010021.jpg
Meyer_Winter (3).jpg
Meyer_Winter(5).JPG
P1030810-1.jpg
IMG_20171123_082648.jpg
P1030821.JPG
P1030815_01.jpg
IMG_20171123_082813.jpg

Neuer Naturschutzwächter für Pettendorf

24.02.2017

PETTENDORF_Logo_RGB.jpg

Zum 01.01.2017 wurde Herr Erich Dollinger aus Lappersdorf zum Mitglied der Naturschutzwacht berufen. Zu seinem Einsatzgebiet gehören neben der Gemeinde Pettendorf auch der Markt Lappersdorf sowie die Gemeinden Pielenhofen, Wolfsegg und Zeitlarn.

Die Angehörigen der Naturschutzwacht, die es im Landkreis bereits seit 1985 gibt, sind engagierte Kräfte und als „Werber“ für die Natur und „Mahner“ gegenüber Umweltsündern ein unverzichtbares Element des angewandten Naturschutzes und ein eindrucksvolles Beispiel für die Wichtigkeit des Ehrenamts in der Gesellschaft. Die Naturschutzwacht ist sowohl wichtiger Partner der unteren Naturschutzbehörde und der betreuten Gemeinden als auch der Bürger vor Ort.

Ihre Präsenz vor Ort macht die Naturschutzwächter zum Bindeglied zwischen den Bürgern und der Verwaltung. Ihre Aufgabe ist es, die Bürgerinnen und Bürger aufzuklären, zu beraten und zu informieren. Sie setzen sich für den Erhalt der Natur ein und bemühen sich, Verständnis für Naturschutz und Landschaftspflege bei der Bevölkerung zu wecken. Zudem überwachen sie die zum Schutz der Natur erlassenen Rechtsvorschriften und teilen Verstöße dem Landratsamt mit.

Kategorien: Rathaus